MPU ohne gefahren zu sein

Das hört sich merkwürdig an, kann aber vorkommen.

  • Bei strafbaren Handlung mit Bezug zum Straßenverkehr. An dieser Stelle ist die Einschätzung wichtig, dass Sie am Straßenverkehr teilnehmen, sobald Sie auf die Straße gehen. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto spielt hierbei keine Rolle.
  • Beim Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Wenn Sie mit Drogen zu Fuß im Rahmen einer Personenkontrolle erwischt werden oder im Zuge einer strafrechtlichen Ermittlung kann eine MPU angeordnet werden.

Zuletzt aktualisiert am 15.08.2017 von Beate Deißler.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, was die Bereitstellung unserer Dienste erleichtert. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden. Weiterlesen …